Chronik 1978-2018

1978 Die Gründungsversammlung

- Andres, Dieter und Kathy   

- Anke, Rainer

- Bold, Roswitha

- Fichtl, Elisabeth

- Geiger, Reinhold

- Heger, Paul und Silvia

- Schmid, Manfred

- Selg, Karl

- Siebenrock, Alex

- Späth, Fidelis

- Spieler, Anton

- Spöcker, Anneliese

- Vaas, Roman
Aufnahme des Spielbetriebs auf dem Sportplatz bei der Mehrzweckhalle

 

1983  Bau & Einweihung von 2 Sandplätzen

1984  Aufnahme von Wettkampfspielen durch die   Herrenmannschaft

1985 – 1989 Tennisheimbau mit Ballwand und Spielplatz

1992   Abteilung hat 100 Mitglieder

1994   Bau und Einweihung des 3. Spielfeldes

1996   Abteilung hat 150 Mitglieder

2001   Einbau Gas-Zentralheizung ins Sportheim

2003   Bau des Parkplatzes

2004   25 jähriges Abteilungsjubiläum (1 Jahr verspätet gefeiert)

2008   30 jähriges Abteilungsjubiläum

          171 Mitglieder, 13 Mannschaften (7 Kinder- und Jugend; 6 Aktive Damen, Herren und Senioren)

           Kapazitätsgrenze der Anlage überschritten

2009   Bau und Einweihung 4. Spielfeld zur Saison 2009

2010   190 Mitglieder

2013   15 Mannschaften (8 Kinder- und Jugend; 7 Aktive Damen, Herren und Senioren)

2018   40 jähriges Abteilungsjubiläum
175 Mitglieder (4 Kinder- und Jugend; 4 Aktive Damen, Herren und Senioren)
Außensanierung Tennisheim; Belagerneuerung Spielfeld Nr. 3

 

Die Abteilungsleiter

1978 – 1985 Rainer Anke

1985 – 1997 Robert Böhmer

1997 – 2003 Gerhard Reck

2003 – heute Fabian Bacher